Lahnsteiner Straße 8i

Die Wohnstätte ...

... liegt inmitten eines Wohngebietes am Ortsrand von Hermsdorf. Die Einrichtung wurde im Juli 2000 neu bezogen. In der Wohnstätte können bis zu 49 Bewohner in 4 Wohngruppen betreut werden. 

Hier besteht die Möglichkeit mit unserem Betreuungspersonal zu kochen.
Gemütlicher Aufenthaltsbereich gegenüber der Küche.
Blick von der Küche in den Aufenthaltsbereich.

 

Der stetig wechselnde Monatsplan wird von den Bewohnern gern angenommen, vielerlei Unternehmungen außerhalb der Einrichtung aber auch Feste und Feiern innerhalb der Einrichtung begleiten durch das Jahr.

 

Eine eigene Zeitschrift, Das "Wohnstättenecho" reflektiert in regelmäßigen Abständen das Leben in und um die Wohnstätten und schildert Begegnungen, Freizeitfahrten, Unternehmungen und andere interessante Dinge. Gescherieben von den Bewohnern - für die Bewohner.

Die Wohnstätte verfügt über Einzel- und Doppelzimmer, diese können individuell von den Bewohnern ausgestattet werden. Die Möglichkeit, dass die Möbel durch die Einrichtung gestellt werden, besteht selbstverständlich auch. Jeder Gruppe ist ein großzügig geschnittener Ess- und Wohnbereich mit integrierter Küche angegliedert. Diese Räumlichkeiten laden die Bewohner zum gemeinsamen Zusammensitzen, Essen, Spielen und natürlich auch relaxen ein.

Zur Arbeit ...

... gelangen die Bewohner durch den Fahrdienst der WfbM.

Das Stadtzentrum und somit öffentliche Freizeitangebote der Stadt Hermsdorf können zu Fuß oder durch öffentliche Verkehrsmittel erreicht werden. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe der Wohnstätte und sind ebenfalls zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.